im Detail

IMG_0867

Bei meinem ersten Blog (http://inklammern.twoday.net/) habe ich meist einfach drauf los geschrieben – des Schreibens willens. Das will ich mir erhalten. Aber so zu Beginn eines neuen Blogs stellt sich schon ab und an die Frage, was ich hier eigentlich einbringen möchte, welche Themen mir am Herzen liegen und was dementsprechend im Fokus stehen soll. Dazu ein paar Gedanken:

Mir begegnen sehr viele gute-Laune-Blogs im Netz und es macht mir auch echt Freude, die zu lesen und mich davon anstecken zu lassen. Gute Laune und der Blick auf die schönen Dinge im Leben find ich gut und kann manchmal nicht oft genug ausgedrückt und gelebt werden. Aber ich möchte nicht, dass dieser Blog ein lila-laune-rosa-plüsch-Auftritt wird. Ich finde das Leben in seiner ganzen Tiefe und mit all seinen Facetten lebens- und damit auch darüber schreibenswert. Lila-Laune kann manchmal dazu führen, dass es nicht mehr authentisch ist. Oder ich mich als Leserin damit vergleiche und merke, da kann ich gar nicht mithalten. Bitte passt mit auf, dass das nicht geschieht. Denn:

Gedanken können als kleine Watte- oder Schäfchenwolken – auch mal rosa daher kommen. Aber auch Gewitterwolken und regelrecht aufgetürmte Wolkenberge haben etwas faszinierendes an sich. Nur diese Mischung macht den Himmel so aufregend und nur so sieht er jeden Tag neu und anders aus.

Advertisements

Hinterlass mir doch einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s