Gedankenschnipsel {Kreatives Schreiben}

Und wieder wartet eine neue kreative Schreibaufgabe auf euch. Ich weiß nicht, ob diese Methode einen offiziellen Namen hat – nur, dass sie eine meiner liebsten ist. Also schnell ran ans eigene Ausprobieren.gedankenschnipsel

Gedankenschnipsel

  1. Du wählst einen Text deiner Wahl und kopierst ihn. Vielleicht musst du ihn dir auch noch vergrößern, um damit gut arbeiten zu können. Wenn in dem Text auch Metaphern und schöne, skurile, lustige, … Ausdrücke drin vorkommen, ist es für dich gleich einfacher.
  2. Du schneidest mit der Schere einzelne Wörter, ganze Phrasen und Satzzeichen aus.
  3. Die einzelnen Schnipsel legst du zu einem neuen Text zusammen. Probier dabei einiges aus, leg um, spiel mit den Wörtern. Auch das „Layout“ des Textes kannst du variieren. Wenn dir noch ein Wort fehlt, darfst du auch nochmal in den Ursprungstext hineinschauen.
  4. Nun kannst du die einzelnen Gedankenschnipsel auf ein weißes Blatt Papier kleben.

 

Ich finde, es macht ganz großen Spaß mit den einzelnen Schnipseln zu spielen und anschließend zu staunen, was neues daraus entsteht. Ich hoffe, euch geht es ähnlich dabei?! Ich freue mich über eure Texte und/oder Verlinkungen in den Kommentaren.

 

Auch heute ist wieder Dienstag, sodass ich mich bei all den Kreativen vom creadienstag einreihe.

Advertisements

2 Gedanken zu “Gedankenschnipsel {Kreatives Schreiben}

  1. Pingback: Verliebt ins Leben – Gedankenschnipsel | wolkenschmiede

  2. Pingback: Digital kreativ | Wolkenschmiede

Hinterlass mir doch einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s