Pfützensommer

Platsch – Juchzend landest du in der Pfütze. Es schaut so lustig aus, wie das Wasser um dich spritzt und deine Gummistiefel ins Nass eintauchen. Dein roter Schirm tanzt auf und ab und schaukelt im Sommerregen-swing. Für die ernsten Gesichter der anderen hast du keinen Blick. Auch ihr Gegrummel über den verregneten Sommer interessiert dich nicht. Warum ans Meer reisen, wenn man auch vor der Haustür im Wasser spielen kann?, denkst du und schickst dein Holzfloß auf große Fahrt durch das Pfützenmeer.

Advertisements

2 Gedanken zu “Pfützensommer

Hinterlass mir doch einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s