Seliger Sonntag

IMG_1543

 

 

 

 

 

 

Seligkeit bedeutet:

  • frei sein, das zu tun, was ich möchte
  • zu wissen, was mir gut tut
  • ein bisschen quer zu denken / zu „spinnen“
  • dahin zu gehen, wohin die Beine tragen
  • den Alltag hinter mir zu lassen
  • mit beiden Beinen auf festem Grund stehen
  • dass es etwas bunter zugeht als sonst (vielleicht üblich)

Was hat dich heute beseelt?

[Da die Kommentarfunktion etwas versteckt ist -> klick doch mal auf die kleine Plus-Sprechblase]

Advertisements

5 Gedanken zu “Seliger Sonntag

  1. Wie schön, das kann ich alles auch gerne unterschreiben, nur beim letzten Satz würde es heißen „dass es etwas ruhiger als sonst zugeht“. 😉
    „Spinnen“ und einfach so drauflos gehen (in mein Lieblingswäldchen), das hat mich heute beseelt.
    Schönen Sonntag,
    Sybille

  2. Liebste Frau Wolkenschmiede, durch Deinen Kommentar auf meinem Blog habe ich jetzt Deinen gefunden – welch Glück. Eine schöne Form der Muße lebst Du hier. Da kann ich mir noch eine Scheibe von abschneiden…

    Herzliche Grüße
    Sandra

Hinterlass mir doch einen Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s